PREISLISTE

Femtolasik 6D
945€pro Auge
 
Feste Preise für alle Methoden
Keine versteckten Extras
  *Partner-Rabatt ab 2 Personen-zusammen 400€
 

SCHREIBEN SIE UNS

Wir informieren Sie darüber, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist, um Ihnen medizinische Versorgung zu gewähren - Informationen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

3 + 3 =

Wavefront optimised Femtolasik 6D

LASIK ist ein häufig angewendetes Laserverfahren. Im Jahr 2009 konnten fast 30 Millionen Menschen von den Vorteilen dieser Behandlung profitieren. Nach Angaben der strengen US- amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA gilt das Femtolasik 6D - Verfahren als sehr sicher und effektiv. Das US-Militär genehmigte die Femto-Lasik Lasermethode für seine Elite-Soldaten. Alle Elite-Soldaten, die sich im Jahr 2008 einer wellenfrontgeführten Femto-Lasik Operation unterziehen durften, erreichten eine Sehschärfe von 20/20 (1.0).

OFTUM’s professionelles Team verfügt über 20 Jahre Expertise, setzt für Ihre Behandlung ausschließlich modernste Technik ein und hat seit 2009 die berührungsfreie “No Touch-Chirurgie” als Standard-Operationsmethode.

Sie können sicher sein, dass wir nur das Beste geben, was das Femtolasik 6D-Verfahren zu bieten hat. Die Qualitätsgarantie auf unsere Arbeit gibt Ihnen eine beruhigende Sicherheit.

 

Autor: Dr. med. Tomáš Juhás, PhD.

Das Verfahren:

LASIK ist ein Operationsverfahren, das aus zwei Schritten besteht.

OFTUM’s Spezialisten-Team führt dieses Verfahren ausschließlich mit Lasern durch. Ihre Behandlung ist deshalb so sicher und komfortabel wie möglich.

Die Sehfehler-Korrektur mit der berührungslosen FEMTO-LASIK 6D-Methode:

Im ersten Schritt präpariert der Femtosekundenlaser einen 8-10 mm breiten und 0.1 mm tiefen Deckel, genannt Flap, auf der Hornhautoberfläche. Er durchdringt dabei die äußerste Schicht der Hornhaut, bis die exakt vordefinierte Tiefe erreicht wird. Dann erzeugt er feinste Luftbläschen, die das Gewebe in der gewünschten Schicht abtrennen.Der entstandene Flap wird aufgeklappt und die darunterliegende Hornhautschicht freigelegt.

Im zweiten Schritt bearbeitet der Excimer-Laser die Hornhautschicht und verändert dabei ihre Brechkraft bis die Fehlsichtigkeit korrigiert ist. Dabei werden auch feinste Augenbewegungen vom Laser registriert und automatisch ausgeglichen.

Anschließend wird der Flap wieder in seine ursprüngliche Position zurückgebracht.

Der Eingriff findet in absoluter Dunkelheit statt. Während der Operation wird der Patient nichts sehen oder spüren. Er nimmt nur den Klang des Lasers wahr.

Nach der Operation wird sich Ihre Sehkraft sehr schnell wieder stabilisieren. Der vollständige Heilungsprozess ist schmerzfrei und dauert nur einige Wochen. Meist können Sie am Tag nach dem Eingriff wieder Ihren gewohnten Aktivitäten nachgehen.

Wir weisen darauf hin, dass viele Kliniken für den Flapschnitt ein Mikrokeratom, eine Art mechanisches Skalpell benutzen. Im OFTUM Augenlaser-Zentrum arbeiten wir seit 2009 nur mit Lasern und berührungsfrei.

 

Nachsorge – Was passiert nach der Operation?

ENTSPANNEN SIE SICH nach der Laserbehandlung! Patienten sollten sich nach der OP ausruhen und regelmäßig Augentropfen einträufeln, um die Heilung zu fördern. Wenn Sie rausgehen möchten, tragen Sie bitte die Sonnenbrille mit optimalem UV-Schutz, die wir Ihnen vor der Operation gegeben haben.

Am Tag nach der Operation werden wir Ihre therapeutischen Kontaktlinsen entfernen und das Operationsergebnis überprüfen.

Es ist wichtig, dass Sie dann regelmäßig für den folgenden Monat Ihre Augentropfen verwenden. Genießen Sie Ihr neues Lebensgefühl!

Bleiben Sie via Email oder telefonisch in Kontakt mit Ihrem Operateur und Kundenmanagerin. Sollten Sie Fragen haben, erhalten Sie schnell eine Antwort von unserem Expertenteam! Falls Sie nach der Operation wieder einmal unsere schöne Stadt besuchen sollten, können Sie gerne für eine kostenlose Kontrolluntersuchung in unsere Klinik kommen. Sie sind herzlich willkommen!